Parken am Seniorentreff

Um ein eingeordnetes Parken zwischen Seniorentreff und Vereinsheim des Kaninchenzuchtvereins wurden Parkplätze eingezeichnet. Dort ist nur noch Parken in den gekennzeichneten Flächen statthaft. Die Markierungsarbeiten wurden von Günter Kaiser, Rüdiger Neff und Charlo Dübon in ehrenamtlicher Arbeit durchgeführt. Dafür ein herzliches Dankeschön

Parken am Seniorentreff Hagenbach

Parken am Seniorentreff Hagenbach

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Erneuerung Friedrich-Ebert-Straße

Zurzeit wird der Gehweg auf der Ostseite ausgebaut. Danach erfolgt noch vor Ostern das Einbringen der ersten Asphaltschicht. Damit kann anschließend die Friedrich-Ebert-Straße von der Jahnstraße bis zur Prof. Eichmannstraße wieder befahren werden.

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Nach Ostern beginnt sofort der zweite Bauabschnitt. Das bedeutet, dass die Zufahrt von der Kreuzstraße bis zur Erzbergerstraße nicht mehr möglich ist.

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Die Anwohner werden rechtzeitig schriftlich über den Ablauf informiert ebenso über die Entsorgung der Mülltonnen.

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Wachthäusel in Hagenbach unter neuer Leitung.

Wachthäusel Hagenbach

Wachthäusel Hagenbach

Nachdem die Stadt Hagenbach mit Beschluss des Stadtrates das Wachthäusel angemietet hat wurde mit Claudia Betsch ein neuer Pächter gefunden. Die Stadt Hagenbach wünscht sich mit der Verpachtung eine weitere Aufwertung und Belebung im historischen Wachthäusel und im Stadtkern.

Frau Claudia Betsch mit Ihrer Mannschaft wird Sie mit Pfälzer Hausmannskost und diversen Getränken verwöhnen. In den Sommermonaten wird zusätzlich der Biergarten eröffnet. Das Wachthäusel ist an allen Tagen außer Dienstag geöffnet.

Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer und Stadtbeigeordneter Christian Hutter überbrachten zur Eröffnung die Glückwünsche der Stadt Hagenbach und wünschten der neuen Pächterin für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Osterbrunnen ist Anziehungspunkt und Attraktion in Hagenbach

Osterkrone Hagenbach

Osterkrone Hagenbach

Bereits seit 19 Jahren hat die Stadt Hagenbach einen Osterbrunnen vorzuweisen. umzufunktionieren. Die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer des Obst- und Gartenbauvereins unter der Leitung von Familie Thut übernehmen seitdem die Ausschmückung unseres Osterbrunnens.

Dieser österliche Brauch hat sich zu einem Anziehungspunkt entwickelt, der weit über die Grenzen des Ortes hinaus wirkt.

Zur Aufstellung der Osterkrone vor der Kath. Kirche St. Michael am Samstag, den 15. April 2017 um 14.oo Uhr ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Pfarrer Alexander Pommerening wird die Osterkrone segnen und die Messdiener werden durch das Rätschen und Gesang Ihren Beitrag dazu leisten. Anschließend findet ein kleiner Umtrunk statt.

Schon heute ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für die jedes Jahr wieder zu bewundernte Osterkrone.

Ihr
F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Die Hagenbacher Wölfe und die Stadt Hagenbach präsentieren die Rathausstürmung

Liebe Fasenacht-Interessierte, liebe große und kleine Narren.

Rathaussturm Hagenbach 2017

Rathaussturm Hagenbach 2017

Helau, ihr Narren, es ist soweit, ab sofort ist unsre Zeit,
Frohsinn, Spaß und Heiterkeit vertreiben jetzt Trübseligkeit.
Singen, schunkeln und so weiter, sind nun unsere Wegbegleiter.

Hiermit laden die „Hagenbacher Wölfe“ zum diesjährigen Rathaussturm am Schmutzigen Donnerstag, 23. Februar 2017, ein. Mit musikalischer Unterstützung der Guggemusikern „Albgoischda Hagenbach“ werden wir Wölfe gegen 18:61 Uhr unser „Altes Rathaus“ stürmen.

Zur Uraufführung gelangt das Hagenbacher Wolfslied. Lassen Sie sich überraschen.

Für Essen und Trinken wird bestens gesorgt. Die „Hagenbacher Wölfe“ und die Guggemusiker, die „Albgoischda Hagenbach“, freuen sich auf viele gut gelaunte Narren! HELAU!

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Mogli, Balu und die Affenbande laden Euch sehr herzlich ein zum Kinderfasching am Sonntag 19.02.2017

Auch in diesem Jahr veranstalten die „Stadt Hagenbach“ und die „Hagenbacher-Wölfe e.V“ einen Kinderfasching unter dem Motto: „Das Dschungelbuch“ im Kulturzentrum in Hagenbach am Sonntag, 19.02.2017.

Seit Wochen laufen hierfür die Vorbereitungen auf Hochtouren. Unter dem Motto „Das Dschungelbuch“ finden wieder lustige Spiele und Aktionen für alle Kinder statt. Auch hat sich die Tanzgruppe der Wölfe wieder was Tolles einfallen lassen. Man darf gespannt sein!

Kinderfasching Hagenbach 2017

Kinderfasching Hagenbach 2017

Für die nötige Musik und Fastnachtsstimmung sorgt unser DJ-Wolf Michael.

Die Faschings-Party beginnt bereits um 14:00 Uhr und wird gegen 18:00 Uhr voraussichtlich beendet sein.

Hierzu sind alle Kinder von 1-14 Jahren in Begleitung ihrer Eltern sehr herzlich eingeladen.

Der Eintritt für die Kinder ist wie immer frei. Für die Erwachsenen erheben wir einen Unkostenbeitrag von 3,- Euro.

Also: nix wie ins Kostüm, egal ob als Mogli, Balu, Affe oder auch Cowboy oder Prinzessin! Hauptsache verkleidet und ihr bringt super Fasnachtslaune mit.

Wir freuen uns auf Euch Alle!

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Die Sternsinger besuchen das Rathaus

Sternsinger Hagenbach 2017

Sternsinger Hagenbach 2017

Die Sternsingerinnen und Sternsinger besuchen auch diesem Jahr wieder den Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer und Beigeordneten Christian Hutter im alten Rathaus und brachten vor dem alten Rathaus Gottes Segen dar. Unter dem Motto „Segen bringen – Segen sein „ Gemeinschaft für Gottes Schöpfung in Kenia und Weltweit“, zogen die Messdiener in ihren Gewändern froh von Haus zu Haus und riefen Gottes gute Nachricht aus. Christus hat die Kinder in die Mitte gestellt. Sein Segen gilt den Menschen auf der ganzen Welt.

Der Erlös der Spenden wird in diesem Jahr gesunde Ernährung für Kinder in mehr als 1.600 Projekten weltweit verwendet.

Mit den eingegangenen Spenden will man den Kindern ein klein wenig Hoffnung geben für ihr weiteres Leben. Allen, die die Türen öffneten ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung.

Ein ganz großes Dankeschön den Sternsinger und ihren Begleitern für den großen Einsatz. Auch ein herzliches Dankeschön an alle Spender. In diesem Jahr wurden über 5.000,- Euro für die Aktion Dreikönigssingen eingesammelt.

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

Adventssingen in Hagenbach

Adventssingen 2016

Adventssingen 2016

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Romantische Soirée

Die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Hagenbach lädt Sie recht herzlich zu einem vorweihnachtliches Konzert in die Galerie Altes Rathaus Hagenbach ein.

Am Dienstag, den 13.12.2016 um 18.00 Uhr findet im Alten Rathaus in Hagenbach ein vorweihnachtliches Konzert statt.

Vier Musiker aus Hagenbach werden mit romantischen und kirchlichen Gesangs- und Instrumentalstücken die Zuhörer auf Weihnachten einstimmen.

Gisela Buchlaub (Klavier / Gitarre), Helmut Schleser (Klavier), Eberhard Reinecke
(Bass-Bariton) und Henning Otte (Geige und Moderation) werden Stücke von J. Massenet (Meditation aus Thais), L.v. Beethoven (Ich liebe Dich), Edward Elgar (Salut d’amour), Saint Saens (Der Schwan), Paul Lincke (Es war einmal), Hans Blum (Eine weiße Birke) uvm. zu Gehör bringen.

Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Atmosphäre und der romantischen Musik verzaubern. Außerdem werden Sie über kirchliche und weltliche Scherze und Anspielungen der Moderation schmunzeln können.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für den Fond für Krebskranke der Verbandsgemeinde Hagenbach gebeten.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Single-Malt-Gang: 2. Hagenbacher Whisky-Tasting

Zweites Hagenbacher Whisky Tasting

Zweites Hagenbacher Whisky Tasting