Elektromotor?

Hier darf über alles Mögliche diskutiert werden.
Antworten
Wellson
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 10:26

Elektromotor?

Beitrag von Wellson » Mo 4. Jun 2018, 14:01

Halli Hallo!

Als ich letztens mit Freunden etwas essen war ist ein riesen Streit darüber entstanden, ob es sich wirklich lohnt ein
Elektroauto zu kaufen und wie komfortabel das ganz ist.
Zugegeben, ich habe gar keine Ahnung von der ganzen Sache aber manche Gegenargumente haben mir auch eingeleuchtet.
Stimmt es zum Beispiel, dass man die Batterien von den Herstellern nur mieten kann?
Und das diese eine Reichweite von knapp 150 Kilometern haben und dann muss man wieder aufladen?

Es mag vielleicht nachhaltiger sein aber wenn man seine Strecken danach planen muss wann und wo das Auto Saft bekommt und
die ganze Fahrt dann auch noch doppelt so lange braucht... ich weiß ja nicht.

Was ist eure Meinung zu dem ganzen Thema?

Sebastian52
Beiträge: 3
Registriert: Do 31. Mai 2018, 14:37

Re: Elektromotor?

Beitrag von Sebastian52 » Mo 11. Jun 2018, 11:09

Hallo,

ja das stimmt schon so ungefähr. Das ist ja immer das Totschlagargument, man könne max. 150 Kilometer weit mit dem Auto fahren. Dabei müsste man einfach mal ein kleines Fahrtenbuch schreiben. Die wenigsten Menschen fahren nämlich über 50 Km pro Tag mit dem Auto, denn sie fahren nur morgens / nachmittags zur Arbeit. Am Abend vielleicht noch mal zum Supermarkt um die Ecke. Am Wochenende mal einen kleinen Ausflug zum See... Das sind insgesamt immer nur kleine Fahrten. Für die wirklich weiten Strecken alle paar Monate mal, könnte man dann eben auch die Bahn nehmen.
Ich denke, die Zielgruppe vom Elektroauto sind wirklich Städter, die eben nur pendeln. Dafür sind E Autos wirklich gut. Vielfahrer (Handwerker, Unternehmer und co.) könnten nach wie vor Verbrennungsmotoren nehmen, die müssen aber auch oft nicht in die Innenstädte rein.

Laut https://www.homeandsmart.de/elektroauto ... reichweite bietet das neue Golf Modell MK 7.5 einen 35,8-kWh großen Akku und eine NEFZ-Reichweite von 300 Kilometern. Wenn das nicht ausreicht, dann weiß ich auch nicht.

Antworten