Internet-Geschwindigkeit in Hagenbach

Hier darf über alles Mögliche diskutiert werden.
Gast

Re: Internet-Geschwindigkeit in Hagenbach

Beitrag von Gast » Di 13. Mär 2018, 13:04

Doppeltes NAT kann durchaus zu Ärger führen. Sehr oft z.B. bei Spielen, Streaming, VoIP Telefonie oder was die Kompatibilität von Hardware Komponenten betrifft, die damit nicht umgehen können. Ich hatte da schon Erfahrungen in Bezug auf Kabelanschlüsse die oft mit doppeltem NAT arbeiten, da nach dem Zwangsmodem ein eigener Router war. Einfach mal googeln nach: Doppeltes NAT Probleme. Dann wird einem die Vielfalt bewusst. Der Spielepublisher UBI Soft hat dazu sogar eine eigne Seite geschaltet und verhindert bei doppeltem NAT die Funktion diverser Spiele.

Gast

Re: Internet-Geschwindigkeit in Hagenbach

Beitrag von Gast » Fr 13. Jul 2018, 11:15

Ich hätte eine Frage zwecks des Hausanschlusses.
Wenn ich mich nun dazu entscheide mein Haus an das Glasfasernetz anzuschlissen, wie sieht es dann mit den Aktuellen Kupferleitungen aus? Werden bei dem Glasfaseranschluss die aktuellen Kupferleitungen entfernt bzw. abgeklemmt, so dass diese nichtmehr genutzt werden können? Immerhin hat man ja noch einen Laufenden Internet Vertrag aus dem man ggf. nicht frühzeit raus kommt.
Wäre super wenn mir das jemand beantworten könnte.
Danke im Voraus!

Outernet

Re: Internet-Geschwindigkeit in Hagenbach

Beitrag von Outernet » Mo 16. Jul 2018, 08:02

Hallo,

die Kupferleitung gehört bis zum "APL" (Hausanschluss) der Telekom und bleibt bestehen.

Antworten