40. Hagenbacher Zwiwwelkönig

Tradition seit 1979. Mach mit beim 40. Zwiwwlkönig am Hagenbach Kerwemontag !

Das Habacher Zwiwwlvolk trägt am Kerwemontag, den 14. Oktober die prestigeträchtigen Jubiläumsspiele zum 40. Zwiwwlkönig aus.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ab zirka 10 Uhr kommt es zum Showdown im Elfmeterschießen. Je 3 Schuss mit dem rechten und 3 Schuss mit dem linken Fuß sind zu liefern. Anschließend wird traditionell das Spiel „Verheiratet“ gegen „Ledig“ ausgetragen, wo es durchaus zu einer -je nach Teilnehmeranzahl- unverhältnismäßigen, aber unterhaltsamen Partie kommen kann. Der SVH-Vizepräsident Andreas W. Betsch konnte für diese Begegnung den Schiedsrichter der 2. Fußball-Bundesliga Nicolas Winter, Sohn des amtierenden Königs Erich, verpflichten. Ob es bei dem Aufeinandertreffen einen Videobeweis geben wird, muss noch geklärt werden. Peter Feldmann wird das Treiben, wie schon seit vielen Jahren kritisch, aber präzise beäugen und jedes Fehlverhalten der Teilnehmer mit angemessenen Spenden ahnden.

Nach der Partie wird der Wirt des Clubhaus die Teilnehmer und Freund(innen) zünftig stärken, ehe der Höhepunkt des Kerwemontag seinen Anfang nimmt – Die 40. Spiele um den Titel des Zwiwwlkönig 2019 ! Auf einer Strecke von 5,55 Meter muss eine Streichholzschachtel mittels einer Zwiebel über die Ziellinie gestoßen werden. Im „Eins gegen Eins“ Modus bembeln sich die Teilnehmer ins Halbfinale, ehe die Stimmung im altehrwürdigen Vereinsheim überkocht. Die Finalteilnehmer blicken einer lautstarken, fröhlich angeheiterten Zwiebelgemeinde entgegen. Der spätere Sieger genießt seinen Ruhm auf der geselligen Festmeile der Hagenbacher Kerwe im Bad der Menge, ehe „die Sau“ auf Hartmann‘s Karussell geritten wird und der Abend rund um den Kerweplatz ausklingt.

Die interessierten Teilnehmer sollten spätestens in diesen Tagen nicht vergessen einen oder vielleicht besser zwei Urlaubstage einzureichen. Zuschauer, Gäste und Freunde der Spiele und des Sportvereins sind herzlichst Willkommen.

(zur Verfügung gestellt durch SV Hagenbach)

Wintermarkt Hagenbach

Hagenbach: Wintermarkt im November geplant

Der sich aktuell anbahnende Herbst wird gehen und die Vorboten auf den Winter, die Adventszeit und die Weihnachtstage werden sich Ende November ankündigen. So auch im Stadtkern Hagenbachs.

Erstmals seit vielen Jahren veranstaltet die Stadt wieder einen Markt, der an die Vorboten der kalten, aber zugleich schönen Jahreszeit erinnert.

Am 22. und 23. November 2019 wird im Stadtkern zwischen Kirche und Rathaus ein ansprechendes kulturelles und kulinarisches Programm geboten.

Neben diversen Auftritten von Chören und Musikern wird es verschiedene Einlagen von und für Kinder geben. Etwa 20 Stände bieten abwechselnd Speisen wie Reibekuchen, Dampfnudeln oder Steaks an. Natürlich dürfen im November die Heißgetränke nicht fehlen.

Ausgewählte Aussteller bieten besondere Geschenkideen: Edle Weihnachtsdekorationen, kulinarisches und andere Spezialitäten werden von überwiegend Hagenbacher Kleinunternehmern, Vereinen und Gruppen der Region angeboten.

An beiden Tagen ist eine Tombola zugunsten karitativer Zwecke angedacht.

Den Ideengebern Edith Prinz und Tobias Zimmermann ist es wichtig, einen idyllischen Treffpunkt im tollsten Ambiente der Stadt zu schaffen. Unter dem Motto „Man trifft sich. Von Hagenbachern für Hagenbacher und ihre Freunde“ schreiten die Planungen mit den Teilnehmern nun voran.

(zur Verfügung gestellt durch Tobias Zimmermann)

Rocknacht Hagenbach 2019

Am 12.10.2019 findet ab 20:30 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach die 10. Rocknacht des Sportvereins Hagenbach statt.

Mit am Start sind die Bands „The Bombshells“ und „Fine R.I.P.“.

Die Karten sind im Vorverkauf zu 10 Euro in Hagenbach bei Toto Lotto Scherrer, Barbarossa Eis Cafe und in der Reifenscheune erhältlich. In Wörth bietet Optik Jöckle Tickets an. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Ticketreservierung. Per WhatsApp können unter 0176 966 09208 die Karten zum Vorverkaufspreis bestellt werden.

Rocknacht Hagenbach 2019

(zur Verfügung gestellt durch Tobias Zimmermann)

Sperrung K19 wird aufgehoben

Erschließung Gewerbegebiet „ehem. Sägewerk an der K19“ in Hagenbach; Vollsperrung wird Freitagnachmittag, 26.07.19, abgebaut – K 19 ab dann wieder befahrbar –

Die Bauarbeiten zur Herstellung der äußeren Erschließung mit Linksabbiegespur zum Gewerbegebiet “ehem. Sägewerk an der K19“ sind früher fertig gestellt als geplant, sodass die Vollsperrung bereits morgen, Freitag den 26.07.19 im Laufe des Nachmittags abgebaut wird. Die K 19 ist ab dann wieder befahrbar (geplantes Ende der Vollsperrung war 31.07.2019).

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Wahlergebnisse Europa- und Kommunalwahlen 2019

Hier sind alle relevanten Ergebnisse übersichtlich dargestellt

http://www.chamaeleon-hosting.de/vg_hagenbach/Wahlen/2019/index.html

Brunnenfest 2020

Durch einen Hinweis im Forum, konnte folgendes auf den Internetseiten der Stadt Hagenbach gefunden werden:

(Hinweis: Der QR-Code führt zu einer nicht vorhandenen Unterseite auf hagenbach.de)

Quelle: hagenbach.de

Kreative Ideen und tatkräftige Unterstützung gesucht

Im Bereich Ortseinfahrt Richtung Habsburger Allee wurde vor einiger Zeit die Bushaltestelle (Wartehalle) unansehnlich besprüht.

Zum nahenden Frühling möchte Tobias Zimmermann am Samstag, dem 16. März eine kleine Initiative starten.

Wer sich bei den Malerarbeiten ab 9 Uhr einbringen möchte, ist herzlich eingeladen. Es ist eventuell angedacht das Wartehäuschen nach einem ordentlichen Grundanstrich kreativ zu gestalten.

Anmeldung zum Arbeitseinsatz und Ideensammlung werden bei Tobias per Email oder Handy gesammelt. Kontakt: tobias.zimmermann84@web.de / Handy 0176 966 09208.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Närrische Piratenparty beim Hagenbacher Kinderfasching

„Ahoi und Helau“ hieß es beim Kinderfasching am vergangenen Sonntag, welcher von den Hagenbacher Wölfen und der Stadt Hagenbach veranstaltet wurde. Oberwolf Horst Rödel begrüßte nach einem lauten Knall mit Konfetti-Kanone alle Gäste und dankte den Sponsoren. Erneut war Marina Hartmeyer als Moderatorin an Bord sowie DJ- Wolf Michael, der wieder für tolle Stimmung sorgte. Passend zum Thema hatten die Wölfe erneut die Bühne mit Piratenschiff und allem was dazu gehört dekoriert. Bevor der Kath. Kindergarten St. Michael Hagenbach mit ihren Erzieherinnen Sandra und Melanie den Tanz „Rolli, der Seeräuber“ aufführten, durften die Kleinsten des Mittags mit Marina das erste Spiel spielen (Luftballontanz). Es folgten noch die Spiele „Schiffsweltreise“, „Muffinspyramide“, „Spaghetti-Spiel“ und „Reise nach Jerusalem“. Erstmals konnten wir dieses Jahr die Hip-Hop-Gruppe der Schlaucherhexen Daxlanden – die „LMN-Dancers“ – begrüßen, die das Programm mit ihrem Tanz bereicherten. Auch die Tanzgruppe der Hagenbacher Wölfe mit ihrem Motto- und Mitmachtanz „Piratentanz“ von Markus Becker sorgte wieder für ausgelassene Stimmung im Kulturzentrum. Gegen Ende des Nachmittags hatten die Guggemusik „Albgoischda Hagenbach“ ihr Kommen zugesagt und heizten nochmals ordentlich ein. Mit dem schon bekannten „Luftballon-Regen“ beim Finale endete wieder ein toller Kinderfasching. Alle kleinen und großen Narren gingen glücklich und froh gelaunt nach Hause. Wir danken allen Besuchern für ihr Kommen!

Bilder können unter Hagenbach.de betrachtet und runtergeladen werden.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Rathaussturm am Schmutzigen Donnerstag, 28.02.2019

„Stadtbürgermeister F.X.: Rück den Schlüssel raus!“ So wird es dieses Jahr ein letztes Mal heißen. Denn unser Stadtbürgermeister beendet dieses Jahr seine Bürgermeistertätigkeit und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Wir Wölfe wollen ihm nochmals so richtig auf den Zahn fühlen und dann für die närrischen Tage das Zepter in die Hand nehmen. Daher stürmen wir um 18.61 Uhr das Alte Rathaus mit großem Getöse. Ab 17.59 Uhr können sich die Narren mit Trinken und Essen versorgen und sich so richtig in Stimmung bringen mit unserem DJ-Wolf Michael. Außerdem dürfen wir dieses Jahr wieder die Wolfstaufe neuer Mitglieder durchführen. Nach einem strengen Reglement werden sie getauft und gehören fortan den Hagenbacher Wölfen an. Seien Sie gespannt! Befreundet Gruppen aus Nah und Fern haben auch wieder ihr Kommen angesagt und bereichern so den Rathaussturm. Wir freuen uns auf viele Hagenbacher Närrinnen und Narren und unsere Gäste!

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Bürger App der Stadt Hagenbach

Zu einer Informationsveranstaltung über die Benutzung der neuen Bürger App der Stadt Hagenbach lade ich alle herzlich ein. Wir treffen uns am 06.02.2019 um 19.00 Uhr im Foyer Kulturzentrum. Hier werden Sie über die Bürger App anhand von Musterbeispiele informiert.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)