Zwiebelkönig 2014

Am Kerwemontag fand die Krönung des Zwiebelkönig 2014 statt. Bereits ab 1979 wird dazu auf das Sportgelände des SV Hagenbach eingeladen. Zunächst mussten die Teilnehmer jeweils 3 Elfmeter einmal mit dem linken Fuß und einmal mit dem rechten Fuß geschossen werden. Danach fand ein Fußballspiel zwischen den verheirateten und unverheirateten statt. In diesem Jahr gingen die verheirateten als Sieger hervor.

Nach einer feucht-fröhlichen und gemütlichen Pause ging es weiter. Es musste ja noch der Zwiebelkönig ermittelt werden. Dazu wurden den Teilnehmer eine Zwiebel um die Hüfte gebunden. Mit der Zwiebel musste man im direkten Vergleich mit seinem Gegner versuchen eine Streichholzschachtel beim Gegner ins Tor unterzubringen. Nach einem harten Kampf stand dann der Sieger fest.

In diesem Jahr hat es Thorsten Hellmann geschafft als Zwiebelkönig 2014 durch die Stadt zu ziehen. Zweiter wurde Peter Feldmann.

Zunächst fand ein kleiner Empfang am Rathaus mit den beiden Bürgermeistern statt bevor man mit freudigen Gesängen durch die Festmaile marschierte. Der alljährige Höhepunkt war dann die Fahrt auf dem Karusell. Hier durfte und musste der Sieger die Sau reiten und somit seinen Untertanen kundtun. Sehr her ich habe es in diesem Jahr geschafft.

(zur Verfügung gestellt durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*