Vortrag über das „Heilwissen der hl. Hildegard von Bingen“ in der Katholischen öffentlichen Bücherei Hagenbach

Die Kath. Bücherei hat von ihrer Bücherei-Fachstelle zwei Bücherpakete erhalten über „Hildegard von Bingen“ und über „Heilkräuter“. Deshalb laden wir zu einem Vortrag mit Frau Angelika Gottschlich aus Hagenbach, die uns in das „Heilwissen“ einer der bedeutendsten Frauen des Mittelalters einführen möchte. Allgemeinde Lebensregeln für ein Heilwerden von Körper, Seele und Geist und Lebensmittel als Heilmittel, Dinkel, Mandeln, Nelken, Zimt, Galgant, Flohsamen uvm. Vor und nach dem Vortrag können Sie die Buchausstellung zum Thema besichtigen. Titel die sie besonders interessieren, können ausgeliehen oder zum Eigenbesitz bestellt werden.

Am Abend zuvor ehren wir im abendlichen Gottesdienst die große Heilige und Kirchenlehrerin und werden dabei einiges über ihr Leben erfahren. Sie war Äbtissin im Benediktinerinnenkloster, Mystikerin, Dichterin und Komponistin. Ihr Ruf als Visionärin und Heilerin war legendär. Die mutige Frau scheute sich nicht, sich mit den Mächtigen ihrer Zeit anzulegen. Sie lebte von 1098 bis 1179.

Der Gottesdienst findet am Freitag, den 15. Mai 2015 um 18:30 Uhr in der Kath. Kirche St. Michael in Hagenbach statt.

Der Vortrag ist am Samstag, den 16. Mai 2015 um 15:00 Uhr im Pfarrheim.
Zu beiden Veranstaltungen sind Sie recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Unkosten sind erwünscht

Das Büchereiteam

(zur Verfügung gestellt durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*