Archiv nach Schlagworten: Entente Florale

Entente Florale Hagenbach – das sind wir

Meine Lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für den Bewertungstag der Jury am Donnerstag, 4. Juli 2013, wurde von einem Teil des Arbeitskreises die Präsentationsroute erstellt.

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren und natürlich auch von Ihrer Seite Vorbereitungen zu treffen.

Werden wir Ihnen die Präsentationsroute in einzelnen Abschnitten vorstellen.

Heute haben wir den Teil 3 der Route den wir mit einem Planwagen abfahren wollen. Selbstverständlich können auch hier noch Änderungen erfolgen, die wir Ihnen dann mitteilen.

Für das Organisationsteam

Franz Xaver Scherrer
Stadtbürgermeister
(zur Verfügung gestellt durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer)

Präsentationsroute_3

Fotowettbewerb „Unsere grüne Stadt“

Die Stadt Hagenbach veranstaltet vom 1. April 2013 bis 15. Juni 2013 den Fotowettbewerb „Unsere grüne Stadt“.

Jung und Alt, Groß und Klein, alle sind aufgerufen: Zeigen sie die schönsten grünen Ansichten
unserer Stadt und ihrer Umgebung.

Fotografieren sie, was Hagenbach lebenswert und liebenswert macht.

  1. Teilnahmebedingungen
    Teilnehmen kann jeder Hobbyfotograf, die Teilnahme ist kostenlos.
  2. Motive
    Zugelassen werden Motive rund um das Thema „Unsere grüne Stadt“
    Die Bilder sollten in der Stadt Hagenbach oder in der näheren Umgebung aufgenommen sein.
  3. Bewertung
    Die Bewertung wird von einer neutralen Jury durchgeführt. Die Bewertung ist unanfechtbar.
  4. Fotos und Bildrechte
    Jeder Teilnehmer kann eine beliebige Anzahl von Bildern einreichen. Zur Bewertung werden Bilder (20 x 30 cm) zugelassen, die am 15. Juni 2013 im Büro derStadt Hagenbach Industriestr. 18 oder in digitale Dateien mit der Größe ab 4 MegaPixel, die bis 15. Juni 2013 23:59 Uhran redaktion@hagenbach.de. ein gesandt wurden.

Nähere Infos siehe Anhang.

(Zur Verfügung gestellt durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer)

Entente Florale – unsere Stadt blüht auf

Der ehrenamtliche Arbeitskreis für den Wettbewerb hat sich am 4. Februar 2013 zu seiner ersten Sitzung getroffen. Hierbei wurde eine ganze Reihe teils auch älterer Ideen bewertet und ein Arbeitspapier erstellt, das in Kürze veröffentlicht wird. Bei dieser Sitzung waren anwesend:

DSC_0449

vlnr. Monika Brockschmidt, Martin Hock, Thomas Pfadt, Christina Nawrath, Michael Hutter, Christa Kämpfe, Achim Betsch, Herbert Kölbl, Klaus Prinz, Siegfried Strobel, Marcel Endisch und Gerd Endisch.

Allen Teilnehmer ein herzliches Dankeschön für Ihre Bereitschaft sich in dieser großartigen Sache einzubringen. Auch Sie sind gefordert und können gerne mitmachen. Bitte Ihr Interesse bei Stadtbürgermeister F.X. Scherrer, Tel. 07273/4183 oder per E-Mail: info@hagenbach.de anmelden. Das nächste Treffen findet am 4. März 2013 um 19.00 Uhr im Ratssaal des neuen Rathauses statt.

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellte durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer)

Auftaktveranstaltung Entente Florale in Hagenbach

„Entente Florale – Gemeinsam aufblühen“ so lautet das Motto, welches durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer um „Ich bin dabei“ ergänzt wurde.

Mit einem Schwung an Ideen entließ Stadtbürgermeister die anwesenden Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hagenbach nach der fast zweistündigen Auftaktveranstaltung.

Zuvor waren die Besucher durch den Einmarsch des Fanfarenzugs des Vereins für Volksmusik und Brauchtum im Kulturzentrum am Stadtrand empfangen worden.

Als einziger Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz nehme die Stadt Hagenbach am Wettbewerb „Entente Florale“ teil, an welchem sich bundesweit weitere 19 Städte beteiligen, erfuhr man zu Beginn.

Nach einer Bilddokumentation mit Impressionen rund um Hagenbach, sowie einem musikalischen Beitrag des Gesangvereins Frohsinn, übernahm Adolf Meinung, Jury-Mitglied von „Entente Florale“. Die Städte schöner und lebenswerter zu gestalten sei eines der Ziele des Wettbewerbs, so Meinung. Er unterstrich auch den nicht zu unterschätzenden Standortfaktor für Wirtschaftsbetriebe, welcher sich aus der attraktiven Umgebung für Mitarbeiter ergebe.

Anfang Juli erfolge die Ortsbegehung durch die Jury, ehe am 27. August im ZDF-Fernsehgarten die Prämierung des Siegers stattfinde.

Hagenbach könne sich nach Meinungs Ansicht durchaus Chancen für den Wettbewerb ausrechnen. Ein Pluspunkt sei sicherlich der Bestand an Fachwerkhäusern im Innenstadtbereich, auch wenn einem diese das als Bewohner im Alltag gar nicht mehr auffallen würden. Als Kritikpunkt nannte Meinung den Friedhof. Dieser sei „zwar so, wie man sich einen Friedhof vorstelle“, aber hier sehe er noch Möglichkeiten.

Zum Abschluss der Veranstaltung übernahm nochmals Stadtbügermeister F.X. Scherrer die Regie und präsentierte seine Vorstellungen und Ideen.

Scherrer forderte auf, sich aktiv einzubringen und sicherte die Unterstützung der Stadt zu. Als eines der Vorhaben nannte Scherrer den Brunnen an der Einmündung Theresienstraße / Rheinstraße. Weiterhin seien „Baumspenden“ bei Geburten oder Hochzeiten vorstellbar, um diese zur Verschönerung der Stadt einzusetzen. Scherrer wünsche sich eine „Partnerschaft von Verwaltung, Wirtschaft und Bürgern“.

Weitere Informationen:

Forum

Entente Florale auf www.hagenbach.de

Ideen und Vorschläge für Entente Florale

Entente Florale

Mitarbeit Entente Florale

Durch den im Anhang befindlichen Bogen können Sie Ihre Mitarbeit beim Projekt „Entente Florale“ der Stadt Hagenbach mitteilen. Alternativ steht der Stadtbürgermeister telefonisch (07273/4183) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Download: Mitarbeitsbogen