Hähnchenabend SV Hagenbach

Hähnchenabend SV Hagenbach

Hähnchenabend SV Hagenbach

(zur Verfügung gestellt über Stadt Hagenbach)

Seniorennachmittag

Am Sonntag dem 06. Dezember 2015, findet nachmittags ab 14.30 Uhr im Kulturzentrum „Am Stadtrand“ der diesjährige Seniorennachmittag der Stadt Hagenbach statt.

Dazu lade ich alle Senioreninnen und Senioren recht herzlich ein.

In adventlicher Runde und bei einem abwechslungsreichen Programm wollen wir bei Kaffee, Kuchen und Wein ein paar unbeschwerte Stunden verbringen. Lassen Sie sich überraschen.

Auf Wunsch werden Sie nach telefonischer Vereinbarung von den Seniorenbeauftragten abgeholt.

Ich würde mich freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Ihr
F. X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Erweiterung Urnengrabfeld auf dem neuen Friedhof

m Jahr 2009 wurde der Bereich des Grabfeldes 10 von einem Grabfeld für Sargbestattungen mit unterschiedlichen Arten von Urnenbestattungen umgewandelt. Da die Urnenbestattungen danach rapide zunahmen, wurde bereit 2012 die Erweiterung der Urnenbestattungen in einem Randbereich des Grabfeldes 9 geplant und 2013 umgesetzt.

Inzwischen sind für zwei Arten von Urnenbestattungen u.a. für eigene Grabpflege und Gestaltung, die Grabplätze ausgegangen, weshalb nun der Urnengrabbereich erneuert werden soll. Hierzu soll das bisher für Sargbestattungen Grabfeld 11 in ein Urnengrabfeld umgewandelt werden. Der Stadtrat beschloss diese Maßnahme anzugehen.

Aufgrund der Ausführungsplanung wurde das Vergabeverfahren für die Garten- und Landschaftsbauarbeiten durchgeführt. Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung die Auftragsvergabe in Höhe von 29.489,99 Euro beschlossen.

Zwischenzeitlich sind die Arbeiten für die Neugestaltung begonnen und soll je nach Wetterlage bis Ende des Jahres fertiggestellt werden. Während dieser Zeit kann es zu Behinderungen auf dem Friedhof kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vorentwurf Urnengräber Mai

Vorentwurf Urnengräber Mai

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Sanierung der Straße am Stadtrand

Sanierungsmaßnahmen der Straße am Stadtrand läuft termingerecht weiter. Nachdem der erste und zweite Teilabschnitt bereits fertiggestellt ist wird am 3. Bauabschnitt im voller Leistung weitergearbeitet. Der Unterbau sowie die Regenwasserrinnen sind eingebaut. In den nächsten Tagen erfolgt dann der Einbau der Betonsteine. Danach werden noch von den Pfalzwerke die Straßenmasten gestrichen und vom Bauhof die Bäume eingepflanzt sodass mit einer Fertigstellung in den nächsten 3 Wochen zu rechnen ist.

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

„Plan B“: Von Barock bis Blues

Plan B: Von Barock bis Blues

Plan B: Von Barock bis Blues

Gedenken zum Volkstrauertag 2015

Zum Volkstrauertag findet am Sonntag, 15. November 2015, um 10.30 Uhr auf dem alten Friedhof in Hagenbach eine Gedenkfeier statt. Hierzu ergeht an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzliche Einladung. Treffpunkt ist auf dem Friedhof.

Verlauf der Feier:

Eröffnungschoral : Musikverein Rheingold
Chorvortrag : Gesangverein Frohsinn
Friedensgebet : Karl Münzing
Choral : Musikverein Rheingold
Gedenkansprache : Franz Xaver Scherrer, Stadtbürgermeister
Choral : Musikverein Rheingold
Chorvortag : Gesangverein Frohsinn
Totenehrung
Kranzniederlegung : Reservistenkameradschaft Bienwald / Musikverein Rheingold

Die örtlichen Vereine bitte ich, zur Gedenkfeier ihre Vereinsfahnen mitzuführen. Während der Feier nimmt die Fahnengruppe in der Friedhofshalle Aufstellung. Ich bitte die gesamte Bevölkerung, sich zahlreich an der Gedenkfeier zu beteiligen.

Franz Xaver Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Faschingseröffnung

Am 11.11.2015 wird um 11:11 Uhr die Faschingskampagne in Hagenbach vor dem alten Rathaus eröffnet. Das närrische Komitee der Faschingsinteressengemeinschaft wird wieder in gesanglicher Form sowie mit einem kurzen Abriss das Stadtgeschehen skizzieren.

Zu dieser Eröffnung sind alle recht herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf einen tollen Beginn mit toller Fastnachtstimmung.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Nachlese zur Filmvorführung “Honig im Kopf“

am Mittwoch, den 14.10.2015 veranstaltete die Stadt Hagenbach in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat im Rahmen des europäischen Filmfestivals einen Filmnachmittag und Filmabend. Gezeigt wurde der sehr einfühlsame Film „Honig im Kopf“.

Filmvorführung “Honig im Kopf“

Filmvorführung “Honig im Kopf“

Zahlreiche Besucher waren unserer Einladung gefolgt, sodass sowohl die Mittags- als auch die Abendvorstellung sehr gut besucht waren. Der sehr bewegende Film über die ganz besondere Liebe zwischen der elfjährigen Tilda und ihrem an Alzheimer erkrankten Großvater Amandus hat viele Zuschauer, egal ob Jung oder Alt, sehr berührt.
Mit seinem besonderen Konzept Filme über das Alter und das Altern zu präsentieren und danach mit dem Publikum Gespräche über altersbezogene Themen zu führen hat das Festival den Nerv der Zeit getroffen. Denn Themen wie der demographische Wandel und ein selbständiges und zufriedenes Altern betreffen uns alle, Alt wie Jung, in der Familie wie auch in der Kommune.

Die Besucheranzahl und die anschließend geführten Gespräche haben gezeigt wie präsent das Thema in der Bevölkerung ist. Viele Kinobesucher haben zudem den Wunsch geäußert solche Kinotage öfters zu veranstalten. Der Seniorenbeirat wird sich diesbezüglich über die Möglichkeiten, weitere Filmvorführungen zu veranstalten, informieren.
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Mitarbeiter des Bauhofs, die uns wie immer unterstützt haben.

Ihr Seniorenbeirat
Ute Lins, Walter Knöll, Siegfried Strobel, Hans Vesper, Kirsten Hamerski und Doris Meyer

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Adventskranzbinden im OGV

Da es in den letzten Jahren immer schwieriger wurde geeignetes und vor allem frisches Schnittgut zu organisieren und auf das OGV Gelände zubekommen und zudem das Interesse der Vereinsmitglieder an dieser Veranstaltung teilzunehmen immer mehr sank, haben wir beschlossen das Adventskranzbinden 2015 ausfallen zulassen.

Bedauerlicher Weise werden die „helfenden Hände“ die das Schnittgut organisieren und die Örtlichkeit zurecht gemacht haben immer weniger. Aus diesem Grund werden wir den Adventskranzsteckabend nicht mehr ausrichten.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Shostakovich und Guns’n’Roses beim Jahreskonzert des Musikvereins Rheingold

Das passt doch gar nicht, sagen Sie? Dann lassen Sie sich am 14.11. ab 20 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach vom Gegenteil überzeugen. Denn auch in diesem Jahr hat sich der Verein wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Auch Elgar und die Eagles passen nämlich zusammen. Echte Klassiker treffen also auf Rock-Bomben. Wie immer wird auch die Dekoration zu einem besonderen Ambiente beitragen. Weitere Überraschungen hält sowohl das Jugendorchester als auch das Große Orchester für Sie bereit. Karten bekommen Sie ab dem 1. November bei allen aktiven MusikerInnen zum Preis von 8€. Der Verein freut sich auf Ihr Kommen. Genießen Sie mit uns einen Abend voll Musik und Überraschungen!

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)