Osterbrunnen ist Anziehungspunkt und Attraktion in Hagenbach

Bereits seit 21 Jahren hat die Stadt Hagenbach einen Osterbrunnen vorzuweisen. Die Idee wurde im Jahre 1995 von der Familie Rihm geboren, den Brunnen vor der Kath. Kirche St. Michael in der Osterzeit zu einem Osterbrunnen umzufunktionieren. Die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer des Obst- und Gartenbauvereins übernehmen seitdem die Ausschmückung unseres Osterbrunnens.

Dieser österliche Brauch hat sich zu einem Anziehungspunkt entwickelt, der weit über die Grenzen des Ortes hinaus wirkt.

Zur Aufstellung der Osterkrone vor der Kath. Kirche St. Michael am Samstag, den 26. März 2016 um 14.oo Uhr ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Pfarrer Alexander Pommerening wird die Osterkrone segnen und die Messdiener werden durch das Rätschen und Gesang Ihren Beitrag dazu leisten. Anschließend findet ein kleiner Umtrunk statt.

Schon heute ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für die jedes Jahr wieder zu bewundernde Osterkrone.

Die Osterkrone entsteht. Die Zweige werden an die Konstruktion angebunden.

Die Osterkrone entsteht. Die Zweige werden an die Konstruktion angebunden.

Syrische Flüchtlinge als Helferinnen und Helfer beim zuschneiden der Zweige. So werden unsere Gäste in das Leben der Gemeinde mit eingebunden.

Syrische Flüchtlinge als Helferinnen und Helfer beim zuschneiden der Zweige. So werden unsere Gäste in das Leben der Gemeinde mit eingebunden.

Ihr
F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*