Offizielle Freigabe der Schloßgärtenstraße

In einer kleinen Feierstunde wurde die Schloßgärtenstraße nach der Sanierung offiziell freigegeben.

Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer hatte dazu die Anwohner der Schloßgärtenstraße sowie die Stadtratsmitglieder eingeladen. Trotz Regen und den Umzug ins Pfarrheim sind dazu viele gekommen.

In seinen Ausführungen ging Stadtbürgermeister auf die einzelnen Punkte ein.

Der Baugebinn war im Mai 2013 und das Bauende im Januar 2014. Die lange Bauzeit war begründet im schlechten Wetter und unvorhergesehenes im Untergrund. Mancher Boden musste dazu entsorgt werden. Belastetes Bodenmaterial war auszutauschen.

Die Baukosten belaufen sich für

  • Straßenbau : 500.000,– Euro
  • Kanal und Wasser Verbandsgemeindewerke : 75.000,– Euro
  • Straßenbeleuchtung Pfalzwerke : 28.000,– Euro
  • Bepflanzung : 3.500,– Euro

Für den Bau gab es einen Landeszuschuss nach dem EntflechtG 65% der förderfähigen Baukosten in Höhe von 98.000,– Euro. Die Planung und Bauleitung lag in den bewährten Händen vom Büro Werkplan in Kaiserslautern.

Der Ausbauquerschnitt hat beidseitig Gehweg von 1,50 m und die Fahrbahnbreite beträgt 5,50m

Auf Wunsch wurde auf die Ausweisung der Parkplätze verzichtet. 2 Engstellen als Überquerungshilfe wurden mit Blindleitsteinen versehen. Die neue Straßenbeleuchtung wurde mit LED-Leuchtmittel ausgestattet.

Sein Dank gilt den am Bau beteiligten Firmen und Werkplan sowie Herrn Rinnert für seine fachliche Begleitung. Ebenso gilt eine Dankeschön an LBM in Speyer für den Zuschuss.

Gerade die Bewohner hatten in der Bauzeit viel zu erdulden und mussten mit vielen Unannehmlichkeiten rücksichtig nehmen. Für das Verständnis gilt ein herzliches Dankeschön an die Bewohner.

Die Straße wurde nach den neuesten Erkenntnissen gebaut und trägt auch dazu bei, den Verkehrsfluss zu bremsen und eine Aufwertung des gesamten Stadtbildes.

Bürgermeister Reinhard Scherrer ging nochmals auf die verantwortlichen Arbeiten der Verbandsgemeindewerke ein und bedanke sich bei allen.

Zur offiziellen Übergabe wurde wie es so üblich ein grün-weißes Band durchschnitten.

(Bilder Achim Betsch)

P1020615

v.l.n.r. Bürgermeister Reinhard Scherrer, Stadtbeigeordneter Karl Münzing, Sarah Heck, Silke Zoller, Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer und Stadtrat Martin Gröschel

P1020609

gemeinsamer Umtrunk

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*