Nachlese zum Vortrag „Patientenverfügungen aus rechtlicher und medizinischer Sicht“

Am Dienstag, den 08.04.2014 veranstalteten die Seniorenbeauftragten im Kulturzentrum den Vortrag „Patientenverfügungen aus rechtlicher und medizinischer Sicht“. Zahlreiche interessierte Besucher waren unserer Einladung gefolgt.

Referent war Herr Dr. Lothar Götz, Palliativmediziner und Anästhesiologe vom Pallium e.V. aus Bühl. In seinem Vortrag führte Herr Dr. Götz sehr behutsam und informativ durch die nicht ganz einfache Thematik. Am Beispiel eines Fragebogens konnte er aufzeigen, wie wichtig es ist, vor Erstellen einer Patientenverfügung, sich über seine individuellen Wünsche Gedanken zu machen. Eine weitere Möglichkeit der Information bietet ein ausführliches Beratungsgespräch, in welchem spezielle Fragen und Probleme erörtert werden können.

Die sich im Anschluss des Vortrages ergebenden Fragen waren weiterhin ein Indiz dafür, dass den Besuchern das Thema sehr am Herzen lag und entsprechender Informationsbedarf bestand. Herr Dr. Götz beantwortete die umfangreichen Fragen mit Geduld und viel Verständnis.

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals bei Herrn Dr. Lothar Götz für den gelungenen und sehr kurzweilig gestalteten Vortrag ganz herzlich bedanken.

Ein weiterer Dank geht an den Bauhof, der uns immer wieder bei unseren Veranstaltungen unterstützt.

Ihr Seniorenteam
Ute Lins, Walter Knöll, Siegfried Strobel, Hans Vesper, Kirsten Hamerski und Doris Meyer

(zur Verfügung gestellt durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*