Maibaum 2016

Auch in diesem Jahr ragt der Maibaum vor der St. Michaelskirche mit 15 Meter in den Himmel. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben den Baum geschält, geschmückt und fachkundig aufgestellt. Ich danke den Männern vom Bauhof und Herrn Derreth für die motorische Hilfeleistung beim Aufstellen des Baumes. Mein Dank geht ebenso an den Musikverein Rheingold für seine musikalische Begleitung. Ein herzliches Dankeschön für das schöne Maigedicht an Doris Schlechta, das von ihr selbst vorgetragen wurde. Allen Helferinnen und Helfern danke ich für die spontane Bereitschaft, die für den reibungslosen Ablauf der Bewirtung zuständig waren.

Maibaum 2016

Maibaum 2016

Hier ein Auszug des Mai-Gedichtes:

Der Maibaum steht nun auch parat
und schaut auf unsere Stadt.
Zwischen Rathaus –Kirche – Brunnen
hat er ja den besten Platz

Wenn seine bunten Bänder wehn,
versprüht er Fröhlichkeit.
und er wünscht uns Allen,
eine schöne Maienzeit.

Ihr F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Keine Kommentare möglich.