Konzertanter Hochgenuss im Kulturzentrum in Hagenbach

Sehr verehrte Damen und Herren,
wir hatten dieses Jahr das
das 19. Benefiz-Konzert der Volkshochschule der Verbandsgemeinde Hagenbach – zugunsten Krebskranker.

Mit Ihrem Besuch bei unserem Benefiz-Konzert trugen Sie zur kulturellen Belebung in Hagenbach und gleichzeitig zur Unterstützung bedürftiger Menschen bei.

Kultur und Soziales zu verbinden und daraus positive Aspekte für beide Bereiche zu gewinnen ist unser Ziel.

Der Erlös geht in einen Fond. Mit dem Geld sollen Betroffene aus der Verbandsgemeinde unterstützt werden.
Wie in den vergangenen Jahren hat das in Hagenbach lebende Pianisten – Ehepaar Ok-Young You und Kurt Weiler
seine guten Kontakte zu Künstlern aus der Region spielen lassen.

Sie zeichnen sich für den musikalischen Bereich verantwortlich.

Das organisatorische und die Veranstaltung selbst liegt in den Händen von Vhs-Leiterin Erni Wölfle.

Diesmal traten auf:
Pianistin Ok-Young You, Sopranistin Vera Steuerwald, Der Karlsruher Gemeinschaftschor unter der Chorleitung und Klavierbegleitung Kurt Weiler, dem Dirigenten Manfred Kuhn, den Drummern Björn Etzel und Robert Valouch.

Das an diesem Abend aufgetretene Ensemble bestand ausnahmslos aus Künstlerpersönlichkeiten.

Alle Künstler boten den 180 Konzertbesuchern einen sehr genussvollen Abend, den die Gäste mit viel Applaus honorierten.

Der Gesamterlös der Abendveranstaltung betrug 1020,44 Euro.

Dazu kommen die großzügigen Spenden:
a) 1350,-€ aus dem Ostereierverkauf mit Frau Christa Kämpfe und Frau Rosemarie Ullrich
b) 1100,-€ aus der Talerspende von der Marien- Apotheke von Herrn Christian Lauerbach
c) 250,- € Sparkasse Germersheim-Kandel.

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*