Potenzielle Unworte in Hagenbach!?

Hier können alle Themen rund um die Politik diskutiert werden.
Buerger
HGB-Forum: Politik-Experte!
Beiträge: 142
Registriert: So 7. Nov 2010, 10:51

Potenzielle Unworte in Hagenbach!?

Beitragvon Buerger » Di 25. Apr 2017, 14:53

Sprachliche Ausdrücke werden dadurch zu Unwörtern, dass sie von Sprechern entweder gedankenlos oder mit kritikwürdigen Intentionen verwendet werden, und dies im öffentlichen Kontext. Wesentlich ist, dass die betreffenden Wörter und Formulierungen öffentlich geäußert wurden bzw. werden, eine gewisse Aktualität besitzen und der Äußerungskontext bekannt bzw. belegt ist und weil sie in der Verwendung euphemistisch, verschleiernd oder gar irreführend sind.

Meine Vorschläge hierfür sind:

Nordumgehung
Sportplatzverlegung

Aufgrund des mittlerweile jahrzehntelangen Stillstandes hinsichtlich dieser Projekte wäre den politischen Fraktionen dringend anzuraten diese Worte doch bitte nur noch im Zusammenhang mit auch in dieser Sache substanziellen Hinterlegungen und Aktionen zu verwenden. Schön klingende Absichtserklärungen und Grundsatzbeschlüsse hierzu existieren bereits mannigfaltig, doch irgendwie kam danach immer so rein gar nichts mehr! Letztendlich alles nur Plattitüden und absolut leere Hülsen! Nicht einmal im Geringsten irgendwie konzeptionell langfristig hinterlegt und festgeschrieben – irgendwie absolut ohne richtigen Willen und Plan. Zur Erinnerung noch einmal insbesondere hinsichtlich des Themas Sportplatz aus den öffentlichen Absichtserklärungen zur Wahl des Bürgermeisters:

http://www.pfalz-express.de/hagenbach-f ... -groschel/

Wie schnell sich doch alles ganz anders darstellt uns auch entwickelt!?

Zurück zu „Politik“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast