Gestaltung des neuen Platzes an der Raiffeisenstraße

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :confused: :geek: :sad: :smile: :surprised: :ugeek: :wink: :angel: :shock: 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :clap: :crazy: :eh: :lolno: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf: :yawn:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Gestaltung des neuen Platzes an der Raiffeisenstraße

Re: Gestaltung des neuen Platzes an der Raiffeisenstraße

Beitrag von HASE_CAESAR » Mo 6. Okt 2008, 14:28

Das Ganze erinnert mich sehr an das Dorfplatz-Projekt in Neuburg (siehe viewtopic.php?f=32&t=99). Wenn der Hagenbacher Platz - und davon bin ich felsenfest überzeugt - am Ende ähnlich toll aussieht wie in Neuburg, dann ist das doch eine tolle Sache!

Gestaltung des neuen Platzes an der Raiffeisenstraße

Beitrag von Administrator » So 5. Okt 2008, 20:55

Freiwillige Helfer sind zur Zeit dabei, den Platz an der Raiffeisenstraße/Friedrich-Ebert-Straße mit einer Abschlußmauer zu versehen. Diese Maßnahme verleiht dem Platz ein gestalterische, städtische Aufwertung.

Nach dem Plan von Bauing. Karl Knöll haben die Helfer das Heft in die Hand genommen und den Plan in die Tat umgesetzt.

Vorab ein herzliches Dankeschön an die freiwilligen Helfer die spontan bereit waren hier mitzuhelfen und somit auch einen Beitrag für Ihre Stadt zu leisten.

Bild

v.L.n.r.: Werner Ockuly, Karl Knöll, Thomas Zimmermann, Stefan Brendel und Hermann Wiebelt

(Text und Bild mit freundlicher Unterstützung durch Herrn Stadtbürgermeister F.X. Scherrer zur Verfügung gestellt.)

Nach oben