Verkehrsausschuss - Der Hauptmann von Köpenick lässt grüßen!

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :confused: :geek: :sad: :smile: :surprised: :ugeek: :wink: :angel: :shock: 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :clap: :crazy: :eh: :lolno: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf: :yawn:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Verkehrsausschuss - Der Hauptmann von Köpenick lässt grüßen!

Verkehrsausschuss - Der Hauptmann von Köpenick lässt grüßen!

Beitrag von Buerger » Do 14. Apr 2016, 19:27

Zu den Fakten:
Stadtratssitzung vom 03.03.2016 (entnommen dem Bericht der Freien Wähler Hagenbach):
„Michael Hutter (CDU) wies darauf hin, dass die Verkehrs- und Parksituation immer schwieriger wird und bat zu prüfen, ob man nicht einen Verkehrsausschuss bilden sollte.“
Stadtratssitzung vom 07.04.2016 (entnommen dem Bericht der Freien Wähler Hagenbach):
„Michael Hutter beklagte die Parksituation in der Friedenstrasse und beantragte, Parkbereiche zu markieren. F. X, Scherrer antwortete, dass sich der Verkehrsausschuss darum kümmern müsse.“

Aprilscherz oder Schildbürgerstreich???????? – Ohne Worte!!!! :crazy: :clap:

Wie bereits in anderen Beiträgen geschrieben ist der Verkehrsausschuss der Stadt Hagenbach mit der letzten Wahl im wahrsten Sinne des Wortes untergegangen. Eine Neu-Implementierung / -aufstellung wurde bis heute nicht für notwendig erachtet oder aber erörtert!
Zudem handelt es sich bei der Friedensstraße (noch!?) um eine Landesstraße, so dass hier der LBM ein nicht unerhebliches Wort mit zu reden hat.

Nach oben