Die Wahl naht

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :confused: :geek: :sad: :smile: :surprised: :ugeek: :wink: :angel: :shock: 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :clap: :crazy: :eh: :lolno: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf: :yawn:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Die Wahl naht

Beitrag von nachbar » Mo 7. Apr 2014, 14:42

Ist doch schön. :P Neue Bauplätze für Hagenbach (Vorschlag "Junges Wohnen") und wenn man sich geschickt anstellt, könnte ein neues Sportgelände die Zuflucht für Fußballverein und bspw. die Grundschule sein. Vielleicht auch für weitere Freizeitsportarten (Beachvolleyball, Boule, Basketball, Bolzbereich etc ???? ) oder einen Erlebnisspielplatz für die Kids des neuen Baugebiets....... Die Machbarkeitsstudie wird's (hoffentlich) zeigen..... und es muss ja nicht alles von Heute auf Morgen aus dem Boden gestampft werden, aber im Laufe der Jahre könnte in dem vorgesehen Bereichen was ordentliches von und für Hagenbach aufgebaut werden.

Re: Die Wahl naht

Beitrag von lachender_dritter » Sa 5. Apr 2014, 22:07

Was lese ich heute in der Rheinpfalz? :crazy: :crazy: Die Sportplatzverlagerung wird jetzt wirklich angepackt. Welche Wunder kann es vor der Wahl jetzt noch geben?????? :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Re: Die Wahl naht

Beitrag von Gast » Mo 31. Mär 2014, 10:55

Dass sich nach all den Jahren überhaupt jemand an das Vorhaben erinnert ist beachtlich.

Die Wahl naht

Beitrag von Gast » Fr 28. Mär 2014, 21:43

Als ich heute am Bildstöckel vorbeifuhr, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Nach mehreren Jahren Vorbereitung und Planung hat man nun rechtzeitig vor den Wahlen geschafft, 2 Tore auf einer nicht Landwirtschaftlich genutzten Fläche aufzustellen, damit unsere Jugend darauf Fußball spielen kann.
Meiner Erinnerung nach gab es vor Jahren schon eine Unterschriftenaktion für einen Bolzplatz im Blumenladen „Mauerblümchen“. Wahrscheinlich lag der Abgabetermin der Unterschriften damals aber nicht im Wahlkampfzeitraum. Im Februar 2012 gab es dann einen Antrag der SPD im Stadtrat für die Einrichtung eines Bolzplatzes. Der Vorschlag wurde einstimmig vom Stadtrat angenommen. Es sollte auch spätestens im Mai (2012) mit der Umsetzung begonnen werden.
http://www.vg-hagenbach.de/vg_hagenbach/Politik,%20Wahlen/Sitzungskalender%20zur%C3%BCckliegender%20Sitzungen/Sitzungskalender%202012/Niederschrift090212.pdf
In dieser Sitzung vom Februar 2012 wurden zb. Folgende Themen auch besprochen, die schon lange erledigt sind:
Es wurde der Bebauungsplan für das betreute Wohnen geändert, was bedeutet, dass der Plan für das Gebäude noch nicht genehmigt war. Jetzt sind schon alle Wohnungen verkauft.
In dieser Sitzung wurde noch über die Art des Ausbaus der Schlossgärtenstrasse diskutiert, die jetzt nach längerem Umbau schon wieder offiziell eröffnet wurde.
Vom Verbandsbürgermeister wurde mitgeteilt, dass Faurecia die Option, ein Grundstück neben Ihrer Firma zu erwerben, zurückgegeben hat. Da sind jetzt schon die Bäume gefällt für die Erweiterung des Industriegebietes.

Ich kann ja schon verstehen, dass neben diesen großen Projekten das Thema Bolzplatz um die Aufmerksamkeit des Bürgermeisters kämpfen muss. Aber wenn ich mir die Lösung nun anschaue, eine Wiese gemäht und zwei Tore daraufgestellt, das hätte man schon früher tun können.
Oder aber ist der/den verantwortlichen Personen eingefallen, dass zwar die, die den Bolzplatz benutzen noch nicht wählen dürfen. Aber deren Eltern dürfen das schon. Also noch schnell vor der Wahl den Rasen gemäht. Mal gespannt, was sonst noch vor der Wahl alles schnell erledigt wird, damit man einen Grund für eine Einweihungsfeier findet. Vielleicht klappt ja die Verlegung des Sportplatzes noch rechtzeitig. :wink:

Nach oben