Verwirrung im Hagenbacher Stadtrat?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :confused: :geek: :sad: :smile: :surprised: :ugeek: :wink: :angel: :shock: 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :clap: :crazy: :eh: :lolno: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf: :yawn:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Verwirrung im Hagenbacher Stadtrat?

Verwirrung im Hagenbacher Stadtrat?

Beitrag von Markus » Sa 8. Sep 2007, 11:26

Am 8. September 2007 berichtete die Rheinpfalz im Lokalteil über die Stadtrat-Sitzung vom 6. September 2007. Pikanterweise hatte es der Stadtrat gepackt in die Sparte "Wochen-Spitze" aufgenommen zu werden.

Offensichtlich musste ein neues Mitglied in den achtköpfigen Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur gewählt werden.

Da sollte eigentlich wenig schief gehen... Nicht so in Hagenbach!

Im zurückliegenden Zeitraum von einem halben Jahr wurden bereits zwei Mitglieder in diesen Ausschuss gewählt. Problematisch daran war allerdings, dass die Gewählten bereits Mitglieder des Ausschuss waren.

Da stellen sich nun Fragen:
  • Wenn es sich um einen "nur" achtköpfigen Ausschuss handelt - wieso hat man dann noch nicht einmal den Überblick, wer alles dort tätig ist?
  • Der Hagenbacher Stadtrat hat gerade einmal 25 Mitglieder (laut Auskunft auf http://www.vg-hagenbach.de/) und dennoch scheint es ein Ding der Unmöglichkeit zu sein, zu wissen, wer von diesen Personen in welchem Ausschuss sitzt? Wie regeln das Städte deren Stadträte deutlich größer sind? Oder herrscht dort auch ein solches Chaos?
  • Hat dieser Ausschuss schon einmal getagt? Dann könnte man doch erwarten, dass die entsprechenden Ausschuss-Mitglieder sich kennen sollten.

Ein wahrhaftes Hagenbacher-Schauspiel, das hier abgeliefert wurde...

Nach oben