"Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :confused: :geek: :sad: :smile: :surprised: :ugeek: :wink: :angel: :shock: 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :clap: :crazy: :eh: :lolno: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf: :yawn:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Käferle » Di 16. Sep 2008, 13:12

Es stand schon ein Bericht in der Rheinpfalz.
Das war am Mittwoch,den 10. September im Marktplatz Regional.
Leider war da nicht mal ein Foto von den Siegern der Goldmedaille,
genauso wenig wie vom Siegerobjekt. War ein bisschen dürftig.
Aber jetzt sind ja Bilder dem Forum zur Verfügung gestellt worden,
wie ich gesehen habe.
Finde ich gut.
Aber die Gewinner hätten sich vielleicht auch über ein Foto in der Zeitung
gefreut.
Na ja, aller Anfang ist schwer, nächstes Mal klappt es bestimmt besser. :)
Den Gewinnern kann man nur gratulieren und weiter so !!!

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von x-men » Sa 13. Sep 2008, 10:28

Da stand noch gar nix in der zeitung oder im amtsblatt.....

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Administrator » Fr 29. Aug 2008, 09:14

Begehung hat stattgefunden

Am 09.08.2008 fand die Begehung Hagenbachs durch eine neunköpfige Jury, die in drei Gruppen unterteilt wurde, die sich jeweils einen bestimmten Bereich Hagenbachs vornahmen, statt.

Insgesamt wurden dabei über 80 Haushalte vermerkt, die über einen besonders auffälligen Blumenschmuck verfügten.

Bewertet wurden, wie bereits den Ankündigungen zu entnehmen war, Fülle, Pflegezustand und gesamtes Erscheinungsbild.

Überraschenderweise gibt es nun 25, anstatt der angekündigten 20 Gewinner sowie weitere 20 Anerkennungspreise.

Die Preisverleihung findet am Montag, den 8.9.2008, um 19.00 Uhr im Foyer des Kulturzentrum am Stadtrand statt.

Quelle: Amtsblatt VG Hagenbach, 29.8.2008

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Käferle » Di 19. Aug 2008, 14:54

Ja habe das gelesen und auch selber gesehen.
Diesmal waren es wieder drei Kästen.
Ich frage mich, wer braucht die denn ??
Oder wurden sie vielleicht sogar ins Wasser
geworfen ???
Ob man das jemals erfährt?

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von HASE_CAESAR » Sa 16. Aug 2008, 07:48

Habt Ihr gelesen, was im neuen Amtsblatt steht: Die Blumenkästen an der Ortsrandstraße Ost, über die wirs hier schon hatten, wurden tatsächlich gestohlen - zum wiederholten Male!

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Käferle » Di 5. Aug 2008, 14:24

Darüber wird man wohl erst wieder hinterher erfahren,
wie was läuft.

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Treuloser_Trommler » Mo 4. Aug 2008, 11:19

Was mich an diesem Thema noch interessiert, sind folgende Frangen:
  • Wer ist denn in der "Jury"?
  • Und wer legt fest, wer in die "Jury" kommt?
  • Werden alle Straßen Hagenbachs begangen? Oder nur manche? Wie ist das geregelt? Wenn alle begangen werden und bewertet werden sollen, dürfte das ein langer Tag für die "Jury" werden...

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Administrator » Mo 4. Aug 2008, 11:03

Neue Details zum "Entente florale"-Wettbewerb:

Im Amtsblatt vom 1. August 2008 waren weitergehende Informationen zum "Entente-Florale"-Wettbewerb zu finden.

So findet die Begehung am Samstag, den 9. August 2008, statt. Hierbei werden die Jurymitglieder ihr Hauptaugenmerk auf die einsehbaren Bereich legen, also Vorgärten, Einfahrten, Fenster, Terrassen, Balkone usw.

Zusätzlich wird der Pflegezustand und das harmonische Gesamtbild bewertet.

Die Gewinner finden sich in drei Kategorien (Gold, Silber, Bronze) wieder und erhalten neben einer Urkunde auch noch attraktive Preise für die jeweilige Kategorie.

Die Gewinnerstaffel ist wie folgt eingeteilt:
  • 3 x erster Platz: je einen Gutschein über 30,00 Euro
  • 5 x zweiter Platz: je einen Gutschein über 20,00 Euro
  • 10 x dritter Platz: je einen Gutschein über 10,00 Euro

Hinzu kommen weitere wertvollen Blumenpräsente sowie für die zwanzig Erstplatzierten je eine Silbermedaille.

Im September erfolgt dann die Preisverleihung im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Der nähere Termin wird noch bekannt gegeben.

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von HASE_CAESAR » Di 24. Jun 2008, 13:41

Bestimmt hat der "Dieb" das Hagenbach-Forum gelesen und wurde bekehrt. Vorbildlich! :D

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Käferle » Di 24. Jun 2008, 12:25

Welch ein Wunder.
Die Kästen sind wieder komplett.
:P

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von HASE_CAESAR » Mo 23. Jun 2008, 15:39

Dieses Beispiel macht es unmissverständlich deutlich:

Hagenbach kann durch Entente Florale gar nicht auf einen "grünen Zweig" kommen, weil die grünen Zweige immer gestohlen werden. :oops:

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Käferle » Mo 23. Jun 2008, 12:16

Ja, sieht auch wirklich schön aus,
bis vor wenigen Tagen.
Jetzt fehlen nämlich vier Kästen.
Wer die wohl gebrauchen konnte ???
Oder, wo sind die sonst abgeblieben ?
Weiß das einer ?

Re: "Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von x-men » Mi 4. Jun 2008, 21:44

da hat die stadt hagenbach wohl schon begonnen mit dem blumenwettbewerb. wenn man von wörth reinfährt hängen an der brücke frische blumenkästen.

"Entente florale": Wettbewerb in Hagenbach

Beitrag von Administrator » Fr 16. Mai 2008, 08:25

Für 2008 plant die Stadt Hagenbach erstmals einen "Blumenschmuckwettbewerb" durchzuführen. Hierzu soll es auch attraktive Preise geben, die den Bürgerinnen und Bürgern als Ansporn dienen.

Wie aus dem Amtsblatt zu erfahren ist, gelten dabei folgende Punkte als wesentliche Kriterien:
  • Gestaltung von Vorgärten sowie Einfahrts- und Eingangsbereiche
  • Blumen an Fenstern, Balkonen oder Terrassen
  • der Pflegezustand der Pflanzen sowie das insgesamt harmonische Erscheinungsbild


Für August ist ein "Begehungstag" geplant.

Weitere Details werden noch bekannt gegeben. Bereits jetzt stehen folgenden Personen als Ansprechpartner zur Verfügung:

Stadtbürgermeister F.X. Scherrer, Tel. 07273/4183, f.x.scherrer@hagenbach.de bzw. Thomas Pfadt, Tel. 0160/8633889, pfadt@conoc.de

Nach oben