Römerweg bei Hagenbach

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :confused: :geek: :sad: :smile: :surprised: :ugeek: :wink: :angel: :shock: 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :clap: :crazy: :eh: :lolno: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf: :yawn:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Römerweg bei Hagenbach

Re: Römerweg bei Hagenbach

Beitrag von Markus » Mo 18. Feb 2008, 20:41

Das wäre sicherlich nicht verkehrt. :D

Re: Römerweg bei Hagenbach

Beitrag von Marco » Sa 16. Feb 2008, 13:00

Vielleicht krieg ichs demnächst mal hin, eine Übersetzung der Inschrift zu bauen und sie dann hier zu publizieren.

Re: Römerweg bei Hagenbach

Beitrag von x-men » Di 12. Feb 2008, 21:57

gibts das nicht auch in berg?

Römerweg bei Hagenbach

Beitrag von Markus » So 10. Feb 2008, 19:25

Auch wenn heute nur noch wenig daran erinnert: Zu früheren Zeiten waren auch die Römer in unserer Gegend unterwegs. Zeugen dieser Zeit finden sich in unmittelbarer Umgebung von Hagenbach in Form römischer Meilensteine (etwa 282 n.C.) und Überresten einer römischen Straße, die von Speyer nach Seltz führte.

Bild

Bild

Bild
Leider fehlt hier das Hinweisschild, so dass man Latein beherrschen muss, um die Inschrift des Meilensteins zu entziffern.

Im folgenden sind die Reste der Römerstraße zu sehen. Heute ist sie nur zu erkennen, da sie etwas erhöht durch den Wald führt (durch die roten Pfeile in den Bildern markiert).
Bild

Bild

Bild

Eine Internetseite zu diesem Thema: http://www.via-rhenana.eu/

Nach oben