Kindheit Mitte der 70er in Hagenbach

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :confused: :geek: :sad: :smile: :surprised: :ugeek: :wink: :angel: :shock: 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :clap: :crazy: :eh: :lolno: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf: :yawn:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Kindheit Mitte der 70er in Hagenbach

Kindheit Mitte der 70er in Hagenbach

von ulfhan » Mi 17. Jan 2018, 20:05

Liebe Hagenbacher und solche, die es -wie ich- mal waren,

Mein Name ist Ulf, geboren 1969.
Ich habe Mitte der 70er Jahre bis Februar 1977 in der Kurpfalzstraße gewohnt. Dann zogen wir nach Karlsruhe, wo ich auch heute wohne.
Nach dem Kindergarten in St. Michael kam ich 1975 in die Hainbuchen-Grundschule.
Die Klassenlehrerin hieß Frau Heß oder Hess.

Ich habe sehr viele schöne Erinnerungen an diese Kindheit, sehe vor dem geistigen Auge viele Gesichter - kann mich aber an fast keine Namen mehr erinnern. Wenn ich aber Namen höre/lese, kommt die Erinnerung zurück ("ach ja, der/die...")
Ich hoffe auf diesem Weg den ein oder anderen Spielkameraden oder Mitschüler von damals wiederzufinden.

Nach oben