Fasenacht in der katholischen Pfarrgemeinde St. Michael in Hagenbach

Auch in der katholischen Pfarrgemeinde St. Michael in Hagenbach wurde wieder kräftig Fasenacht gefeiert.

Am Freitag, dem 13.2. fand in der Pfarrkirche St. Michael wieder ein Fastnachts-Gottesdienst statt.
Pfarrer Alexander Pommerening freute sich darüber viele verkleidete, große und kleine Gottesdienst-Besucher begrüßen zu dürfen. „Gott liebt das Lachen“, dieses Motto zog sich durch den gesamten Gottesdienst, Die Musikband, die sich extra für diesen Fastnachts-Gottesdienst formiert hatte, begleitete die modernen und rhytmischen Lieder.

Selbst die von Doris Ockuly vorgetragene Predigt sorgte für heitere und besinnliche Stimmung. Dabei führte sie u.a. aus:

Bei Gott sein, das ist wie ein Fest,
das uns ganz freudig singen läßt.
Darum kann ich gar nicht es verstehn,
wenn die, die hin zur Kirche gehn,
sich hier nicht freuen und mal lachen!
Der Gottesdienst soll Freude machen!

Wir wollen hier heut fröhlich singen,
mit Dank die Stunde hier verbringen,
laut jubelt’s hier aus dem Gebäude:
Der Gottesdienst ist Fest der Freude!
Die Freude lebt, wohin ich schau –
das ag ich Amen und Helau!

Im Anschluss an den Gottesdienst lud der Pfarrgemeinderat zum närrischen Treiben auf dem
Kirchenvorplatz ein. Diese Einladung wurde von den Gottesdienstbesuchern gerne angenommen.
Mit Zuckerküsse und Brezeln, Sekt, Bier und Schorle, mit Glühwein und natürlich auch mit alkoholfreien Getränken verbrachte man noch eine schöne, heitere und fröhliche Zeit miteinander.

Diese Veranstaltung hat wieder einmal gezeigt, dass sich Religion und Glaube und Fasching und Fröhlichkeit nicht ausschließen, sondern optimal ergänzen. Denn: Gott liebt das Lachen!
Allen Kleinen und Großen und Jungen und Alten, die sich immer wieder für ein lebendiges und
friedliches Miteinander in der Pfarrgemeinde St. Michael Hagenbach einsetzen ein herzliches Dankeschön und Vergelt’s Gott!

F.X. Scherrer

(zur Verfügung gestellt durch Stadtbürgermeister F.X. Scherrer)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*