Bürgerinitiative (BI) Hagenbach kündigt Protestaktionen an

Anhand der Tatsache, dass mit dem Abschluss des Raumordnungsverfahrens und der Landtagsabstimmung zur Linienführung der Hagenbach-Variante ein entscheidender Schritt hin zum Planfeststellungsverfahren gemacht worden sei, folgtert der BI-Vorsitzende Stefan Scherrer laut „Rheinpfalz“ vom 10.12.2010 dass es nun an der Zeit sei, „Aktionen des Widerstandes“ einzuleiten. Die BI sieht zudem „Tricksereien“ und teilweise „pure Willkür“ in den Vorbereitungen der Baumaßnahme.

Für das nächste Jahr wurden mehrere Aktionen beschlossen. So soll es unter anderem eine Unterschriftensammlung geben und eine Homepage eingerichtet werden, auf der Sachstandsberichte veröffentlicht werden sollen. Weiterhin strebe man einen „Runden Tisch“ mit Politikern an und bereite auch „phantasievolle Protestaktionen“ vor.

Mehr zum Thema im Forum: Ausbau Bienwald B9 / A65

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*