Bücherei-Cafe in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei ist vom 22.12. bis Donnerstag 6.1.2011 geschlossen. Wir wünschen allen Lesern Frohe Weihnachtstage und ein gutes Neues Jahr.

Zum Abschluss des Jahres herrschte noch vorweihnachtliche Stimmung im Bücherei-Cafe der Stadtbücherei im Kulturzentrum. Inmitten vieler Bücher und Bilder. Leise ertönte im Hintergrund sanfte Weihnachtsmusik und auf den Tischen verlockten die tollsten Gebäckspezialitäten zum Probieren. Mit einem großen Unterschied – es wurden nicht nur Traditionsplätzchen wie Zimtsterne und Lebkuchen  präsentiert, sondern Migrantinnen aus dem Sprachkurs von Bettina Eign in der Hainbuchenschule hatten ebenfalls viele Leckereien aufgetischt. So herrschte auf dem Tisch ein buntes Angebot schwäbischer Kipferl, türkischer und afrikanischer Plätzchen und finnischer Blätterteigtaschen und rund um den Tisch wurde geplaudert, über deutsche Weihnachtsbräuche, afrikanische Traditionen und die wichtigsten türkischen Feste, wie das Opferfest und das Zuckerfest anlässlich des Fastenbrechens. Natürlich fragen die türkischen Kinder oft nach einem Tannenbaum oder noch viel lieber nach Weihnachtsgeschenke, erzählen die Mütter, weil sie dies in der Vorweihnachtszeit bei ihren Freunden so erleben. Aber diese christliche Tradition wird in der Regel nicht von türkischen Familien übernommen. Sie genießen aber die freien Tage in der Familie. Dass sich alle wirklich verstehen und miteinander plaudern können, dass wir nicht in Parallelwelten leben, dafür steht der regelmäßige Sprachkurs, den die evangelische Erwachsenenbildung mit der Lehrerin Bettina Eign in Hagenbach anbietet. Er startet wieder – gegen einen sehr geringen Beitrag – im Februar. Willkommen sind alle, die sich in Deutsch verständigen wollen. Aber aufgerufen sind alle Bürger, diese Information an ihre Nachbarn, Kollegen oder Freunde weiterzugeben, die solche Sprachkenntnisse brauchen, „für ein gutes Miteinander“. Anmeldungen: Hainbuchenschule Tel. 2520 oder Bettina Eign 07271 8693

Frühstück Bücherei Cafe

Büchereifrühstück

(Text und Bilder durch Frau Monika Bögelspacher zur Verfügung gestellt.)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*