Author Archives: Administrator

Spielplatz Waldstraße mit Sonnenschutz

Eltern von Kleinkindern haben den Wunsch geäußert, dass ein Sonnenschutz auf dem Spielplatz an der Waldstraße in gewissen Teilbereichen wünschenswert wäre. Gerade an den heißen Tagen ist für die Kinder am Sandkasten kein Schatten vorhanden.

Die Stadt hat hier kurzfristig gehandelt um mit dem Einbau eines großen Sonnenschirms einen notwendigen Schadenspender zu bekommen. Dieser wurde in den letzten Tagen vom Bauhof der Stadt Hagenbach aufgestellt.

Sollte sich diese Ideen bewähren, werden wir auch bei den anderen Spielplätzen so vorgehen.

Besucher des Spielplatzes

Besucher des Spielplatzes

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Umbau Sanitärbereich Kindergarten Regenbogen

Der Umbau des Sanitärbereichs im Kindergarten Regenbogen schreiten weiter voran. Nachdem die Zwischenwände gestellt sind und die Abwasser-und Wasserversorgungleitungen verlegt wurden ist auch zwischenzeitlich der Estrich eingebracht. Somit können die weiteren Arbeiten durchgeführt werden. Mit dem Verlegen der Fliesen wird am Montag begonnen. Nach jetzigem Stand wird der Fertigstellungstermin eingehalten.

Umbau Toilettenbereich Kindergarten Regenbogen

Umbau Toilettenbereich Kindergarten Regenbogen

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Küchenerneuerung im Kindergarten St. Michael

Während der Ferienzeit der Kinder im Kindergarten St. Michael wurde eine neue Küche eingebaut. Diese Maßnahme war notwendig, da die alte Küche Sicherheitsmängel hatte und eine weitere Benutzung nicht möglich war. Die Kosten für die Erneuerung betrugen 7.000,– Euro. Die Mitarbeiterinnen in der Küche Frau Edith Riessler und Birgitt Kuntz waren über diese Anschaffung zu Beginn ihrer Arbeit sehr erfreut. Jetzt wird das Kochen für die Kinder noch mehr Freude bereiten. Täglich wird für 25 Ganztagskinder das Essen frisch zubereitet.

Bild mit Edith Riessler und Birgitt Kuntz

Bild mit Edith Riessler und Birgitt Kuntz

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Umbau Friedrich-Ebert-Straße

Die Sanierungsarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße machen Fortschritte. Der Kreuzungsbereich Kreuz- Friedrich-Ebert-Straße ist fertiggestellt ebenso die Gehwege bis zur Einmündung Erzbergerstraße. Ein bedingtes Einfahren der Anwohner ist ab sofort möglich. Im weiteren Teil der Straße erfolgt zur Zeit der Bodenaustausch und die Erneuerung der Hauswasseranschlüsse.

Franz Xaver Scherrer
Stadtbürgermeister

Umbau Straßen Hagenbach

Umbau Straßen Hagenbach

Vorortgespräch mit den Fachingenieuren und der Bauleitung.

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Kindergarten Regenbogen

Die Umbauarbeiten im Sanitärbereich haben im Kindergarten Regenbogen bereits begonnen. Nachdem mit Unterstützung der Erzieher und Erzieherinnen alles verpackt wurde, wurden die Möbel und Spielzeuge vorübergehend in neue Räumlichkeiten in der Hainbuchenschule gebracht. Dort wird auch nach den Ferien die Betreuung der Kinder in Notgruppen gewährleistet werden.

Verschiedene Wände mussten abgebrochen und durch Neue ersetzt werden. Außerdem waren neue Fundamente im Keller zur Abstützung der Wände notwendig.

Viele Fachfirmen sind zur Zeit dabei neue Wasser- und Abwasserleitungen zu verlegen, die elektronische Leitungen anzubringen und neue Fliesen an den Wänden zu verlegen. Über den Umbau und den zeitlichen Ablauf werden wir Sie weiterhin informieren.

Franz Xaver Scherrer
Stadtbürgermeister.

Umbauarbeiten Kindergarten Regenbogen

Umbauarbeiten Kindergarten Regenbogen

Bild Architekt Humbert im Gespräch mit Bauarbeitern.

Parken am Seniorentreff

Um ein eingeordnetes Parken zwischen Seniorentreff und Vereinsheim des Kaninchenzuchtvereins wurden Parkplätze eingezeichnet. Dort ist nur noch Parken in den gekennzeichneten Flächen statthaft. Die Markierungsarbeiten wurden von Günter Kaiser, Rüdiger Neff und Charlo Dübon in ehrenamtlicher Arbeit durchgeführt. Dafür ein herzliches Dankeschön

Parken am Seniorentreff Hagenbach

Parken am Seniorentreff Hagenbach

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Erneuerung Friedrich-Ebert-Straße

Zurzeit wird der Gehweg auf der Ostseite ausgebaut. Danach erfolgt noch vor Ostern das Einbringen der ersten Asphaltschicht. Damit kann anschließend die Friedrich-Ebert-Straße von der Jahnstraße bis zur Prof. Eichmannstraße wieder befahren werden.

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Nach Ostern beginnt sofort der zweite Bauabschnitt. Das bedeutet, dass die Zufahrt von der Kreuzstraße bis zur Erzbergerstraße nicht mehr möglich ist.

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Ausbau Friedrich-Ebert-Straße

Die Anwohner werden rechtzeitig schriftlich über den Ablauf informiert ebenso über die Entsorgung der Mülltonnen.

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Wachthäusel in Hagenbach unter neuer Leitung.

Wachthäusel Hagenbach

Wachthäusel Hagenbach

Nachdem die Stadt Hagenbach mit Beschluss des Stadtrates das Wachthäusel angemietet hat wurde mit Claudia Betsch ein neuer Pächter gefunden. Die Stadt Hagenbach wünscht sich mit der Verpachtung eine weitere Aufwertung und Belebung im historischen Wachthäusel und im Stadtkern.

Frau Claudia Betsch mit Ihrer Mannschaft wird Sie mit Pfälzer Hausmannskost und diversen Getränken verwöhnen. In den Sommermonaten wird zusätzlich der Biergarten eröffnet. Das Wachthäusel ist an allen Tagen außer Dienstag geöffnet.

Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer und Stadtbeigeordneter Christian Hutter überbrachten zur Eröffnung die Glückwünsche der Stadt Hagenbach und wünschten der neuen Pächterin für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Osterbrunnen ist Anziehungspunkt und Attraktion in Hagenbach

Osterkrone Hagenbach

Osterkrone Hagenbach

Bereits seit 19 Jahren hat die Stadt Hagenbach einen Osterbrunnen vorzuweisen. umzufunktionieren. Die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer des Obst- und Gartenbauvereins unter der Leitung von Familie Thut übernehmen seitdem die Ausschmückung unseres Osterbrunnens.

Dieser österliche Brauch hat sich zu einem Anziehungspunkt entwickelt, der weit über die Grenzen des Ortes hinaus wirkt.

Zur Aufstellung der Osterkrone vor der Kath. Kirche St. Michael am Samstag, den 15. April 2017 um 14.oo Uhr ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Pfarrer Alexander Pommerening wird die Osterkrone segnen und die Messdiener werden durch das Rätschen und Gesang Ihren Beitrag dazu leisten. Anschließend findet ein kleiner Umtrunk statt.

Schon heute ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für die jedes Jahr wieder zu bewundernte Osterkrone.

Ihr
F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)

Die Hagenbacher Wölfe und die Stadt Hagenbach präsentieren die Rathausstürmung

Liebe Fasenacht-Interessierte, liebe große und kleine Narren.

Rathaussturm Hagenbach 2017

Rathaussturm Hagenbach 2017

Helau, ihr Narren, es ist soweit, ab sofort ist unsre Zeit,
Frohsinn, Spaß und Heiterkeit vertreiben jetzt Trübseligkeit.
Singen, schunkeln und so weiter, sind nun unsere Wegbegleiter.

Hiermit laden die „Hagenbacher Wölfe“ zum diesjährigen Rathaussturm am Schmutzigen Donnerstag, 23. Februar 2017, ein. Mit musikalischer Unterstützung der Guggemusikern „Albgoischda Hagenbach“ werden wir Wölfe gegen 18:61 Uhr unser „Altes Rathaus“ stürmen.

Zur Uraufführung gelangt das Hagenbacher Wolfslied. Lassen Sie sich überraschen.

Für Essen und Trinken wird bestens gesorgt. Die „Hagenbacher Wölfe“ und die Guggemusiker, die „Albgoischda Hagenbach“, freuen sich auf viele gut gelaunte Narren! HELAU!

(zur Verfügung gestellt durch Stadt Hagenbach)