Adventssingen am Samstagabend

Seit bereits neun Jahren ist es gelebter Brauch in Hagenbach in der Adventszeit einen Kontrapunkt zu Kommerz und Kitsch, zur Hektik und Lautstärke zu setzen. Eine schlichte Veranstaltung, organisiert von der protestantischen Kirchengemeinde, bei der sich jeden Samstagabend im Advent Sänger, Musikanten und eine wachsende Zahl von Zuhörern treffen, die bei Liedern, Gedichten und Geschichten, bei einer netten Begegnung mit Nachbarn und Freunden und bei Glühwein und Plätzchen die Einstimmung in den Adventssonntag erleben.

Treffpunkt ist immer vor dem Alten Rathaus um 19.30 Uhr. Dieses Jahr wird allerdings am ersten Adventssamstag, 27. November die Bayrische Messe in der St. Michaelskirche aufgeführt, so dass das gemeinsame Adventssingen entfällt.

Am 4. 12. Ist der Kirchenchor mit den Alphornbläsern Niederrödern (Elsaß) zu Gast, der mit der Kirchengemeinde freundschaftlich verbunden ist, und Pfarrer Pfautsch hält die Ansprache. Am 11.12. singt der Gesangverein Liederkranz, Stadtbürgermeister Scherrer und Pfarrer Dr. Asomugha sprechen, und am 18.12. singt der Gesangverein Frohsinn und Bürgermeister R. Scherrer hält die Ansprache.

Bilder: Adventschor 2010

(zur Verfügung gestellt durch Frau Monika Bögelspacher)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*