200 Jahre Kirchenchor „Sankt Cäcilia“

Zur Einstimmung in das 200-jährige Jubiläum des Katholischen Kirchenchors St. Cäcilia im Jahr 2011 wird am Samstagabend 27. November um 18.30 Uhr in der Kirche St. Michael Hagenbach die „Waldler-Messe“ von Ferdinand Neumaier in Bayrischer Mundart erklingen.

Die Waldler-Messe ist Ausdruck einer einfachen tiefgründigen Frömmigkeit, geprägt durch Heimatverbundenheit, einen Lebensrhythmus, der sich an der Natur orientiert und ein Leben, das den kargen und schweren Bedingungen des Bayrischen Waldes folgt. Es ist schlichtes und einfaches Reden mit Gott, aber auch innige Verehrung, Freude über Christi Geburt, so dass es auch eine wunderbare Einstimmung auf die Adventszeit ist.

Dirigiert wird der Chor von Martina Hartmeyer und mehrere Zither- und Gitarrenspieler begleiten den Gesang, und das Alphorntrio mit Otto Tropf wird die bayrische Note des Stückes unterstreichen. Anschließend ist für die Mitwirkenden und geladenen Gäste des ältesten Hagenbacher Vereins ein Empfang im Alten Rathaus gegenüber.

(zur Verfügung gestellt von Frau Monika Bögelspacher)

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*